der Schöpfung von Adam (A.S)

erstellt am: 01.12.2016 | von: admin | Kategorie(n): Qasas-Ul-Anbia (a.s)

Die Quellen in diesem Beitrag dienen nur als Information für die Eltern. Die Kinder müssen diese Quellen nicht lernen. Haben Sie Fragen oder Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie uns entweder über das unten angegebe Fenster oder per Email ic@pak-deutschkulturverein.de

Geschichte:
Vor der Schöpfung von Adam (A.S) sprach Allah zu den Engel dass ER seiner Nachfolger auf die Erde senden wird. Sie fragten „Allah möchtest Du einen Nachfolger bestimmen, der auf Erde Verderben anrichten und Blut vergießen wird. Wir loben Dich und halten wir uns für Dich rein“ Allah sagte: „Gewiss, ICH weiß, was ihr nicht wisst.“

Allah hat Adam(A.S) erschaffen und ihm die Namen seiner Erschaffungen beigebracht. Dann wurden die Engeln gefragt die Namen zu nennen, Sie sprachen: „Gepriesen seist Du. Wir haben kein Wissen außer dem, was Du uns gelehrt hast. Wahrlich, Du bist der Allwissende, der Allweise.“
Da sprach Allah ebenfalls zu Adam(A.S), dass die Namen seiner Erschaffungen zu nennen. Als Adam die Namen richtig nannte, sprach Allah zu den Engeln: „Habe Ich Euch nicht gesagt, dass Ich das Verborgene der Himmel und der Erde kenne, und dass Ich kenne, was ihr offenbart und was ihr verborgen gehalten habt?“

Allah befiehl Engeln sich vor Adam niederzuwerfen. Alle Engel gehorchte Allah’s Befehl außer Iblees(Satan). Er war einer von den Dschinn und sagte „ich bin besser. Du hast mich aus Feuer gemacht und ihn aus dem Staub.“ Allah verstieß ihn und verbannte ihn aus dem Paradies.Aber der Iblees, anstatt für seinen Fehler zu entschuldigen, betete zu Allah ihm Aufschub bis zum Tage der Jenseits zu geben, so dass er beweisen kann dass Adam (und ihre Kinder) nicht Allah, der Allmächtige,gehorsam sind und dass er selbst besser sei.Allah nahm die Bitte von Iblees und gewährte ihm die Zeit, wie er sich gewünscht hatte. Allah mahnte ihn, dass er Sein Leute(Momin) nicht irreleiten kann. Allah erschuf Adam und aus ihm erschuf ER Eva, und erlaubte sie jeden Segen in Paradies zu verwenden außer einem Baum.Es gelang Iblees Adam und Eva dazu verführen, dass die beide von diesem Baum aßen. Adam und Eva wurden wegen diesem Fehler vom Paradies verstoßen und wurden auf die Erde verbannt. Adam und Eva bereuten diesen Fehler und baten Allah um Verzeihung mit folgenden Worten:

رَبَّنَا ظَلَمْنَآ أَنفُسَنَا وَإِن لَّمْ تَغْفِرْ لَنَا وَتَرْحَمْنَا لَنَكُونَنَّ مِنَ الْخٰسِرِينَ

„Unser Herr, wir haben gegen uns selbst gesündigt; und wenn Du uns nicht verzeihst und Dich unser erbarmst, dann werden wir gewiss unter den Verlierern sein.“

Adam und Eva bereuten und weinten jahrelang und baten Allah um Vergebung. Allah vergab ihnen, weil ER barmherzig und gnädig ist.

Quellen:
Surah Al-Baqara Ayaat 30-39
Surah Al-Araaf Ayat 16,23
Surah Al-Kahf Ayat 50

Fragen:
Frage: Dürfen Engel Allah’s Befehl missachten?

Frage: Was sind die Aufgaben von Engel?

Frage: Weiß Allah was alles im Himmel und auf der Erde ist?

Frage: Wer hat zuerst Allah’s Befehl missachtet?

Frage: war der Teufel Satan ein Engel?

Frage: Was versucht der Satan?

Frage: Wie heißt der erste Mensch?

Frage: Wie heißt die erste Frau auf die Erde?

Frage: Von wem Stammen die Menschen ab?

Frage: Was sollen wir tun wenn wir einen Fehler/eine Sünde begangen haben?

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.